Das Ende der Welt-und meiner Pilgerreise

Pilger unter sich­čśČ
Das Ziel ist erreicht... Wahnsinn
Der Ausblick vom h├Âchsten Punkt... Ob ich wohl Gl├╝ck habe und wir einen Sonnenuntergang sehen???
Yes­čĹŹ­čÖâ
Es ist einfach perfekt-Wir bekommen einen traumhaften Sonnenuntergang geschenkt
ÔťŁ­čîů
Nach alter Pilgertradition, verbrennt man hier Teile seine Pilgerkleidung. Also haben wir alles etwas von unseren Sachen mitgebracht.(eigentlich sind alle Sachen hin├╝ber­čśČ) Unterwegs haben wir uns etwas Trockenes Gras und Zeitung gesammelt und somit k├Ânnen wir ein ordentliches Feuerchen machen. Dazu gibt's mitgebrachten Wein­čŹĚ, zum ansto├čen und feiern. Jetzt lassen wir es krachen­čśŐ­čĹŹ
P├╝nktlich-zum Abschluss sch├╝ttet es aus tausend Eimern. Das Wetter hat ausgehalten bis unsere Sachen verbrannt waren. Und mich st├Ârt es nicht das es pl├Âtzlich sch├╝ttet. Es ist ein perfekter Sbschluss, als w├╝rde der letzte Rest der in einem schwelt weggewaschen.
Und zurück bleibt nur das Selbst. 
Frisch, neu, gl├╝cklich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    (Sonntag, 23 Oktober 2016 08:54)

    Mensch das glaube ich das das ein wundervoller Tag war. Und einzigartig